Riccione… ist nicht nur Meer

Unterhaltung, Gastfreundschaft und Tradition

Feiner Sand, heiße Sonne, moderne Badezonen, Hotels und Sportanlagen, typisch lokale Küche, Veranstaltungen, Einkaufsstrassen und noch viel mehr zum Vergnügen, das sind die Zutaten für einen unvergesslichen Urlaub in Riccione. Unser Strand ist super ausgestattet damit man die Sonne in totalem Relax genießen kann. Sport betreiben unter freiem Himmel, abgeschlossene Kinderspielzonen am Strand damit sich auch die Eltern erholen können, uns es gibt unzählige Möglichkeiten zum Shopping. Sie können auf einen freundlichen Empfang und Organisation zählen denn das ist seit Jahrzehnten die Basis und die Philosophie und noch viel mehr machen aus Riccione den Mittelpunkt des Tourismus und der Unterhaltung an der romagnolischen Riviera.

Man kommt gerne in die Romagna…
…Man kommt gerne in die Romagna denn nur hier findet man eine einzigartige Gastfreundlichkeit. Bei den Bewohner dieser Region mit den Erzählungen und der Geschichte der Vergangenheit sowie Weißheiten und richtig gesunden Humor kann man hier noch finden. Mann kommt gerne in die Romagna weil das Essen hier vorzüglich schmeckt und man trinkt auch sehr guten Wein, man wird mit Herzlichkeit und Wärme empfangen, es gibt etwas zu sehen und zum angreifen, Geschichte und Geräusche zum hören, Gerüche und Düfte zum riechen und Spezialitäten zum probieren.

Städte besuchen:

  • Brisighella
  • Casteldelci
  • Gemmano
  • San Leo
  • Santarcangelo
  • Verucchio
  • Faenza
  • Montebello
  • Montefiore
  • Montegridolfo
  • Sant’Agata Feltria
  • Novafeltria
  • Pennabilli
  • Predappio
  • Gradara
  • Saludecio
  • San Marino
  • Valconca
  • Urbino
  • Talamello
  • Torriana